Die gehackten Mails von George Soros und seiner diversen Stiftungen, NGOs usw. scheinen nur die alternativen Medien zu interessieren. Wenig bis nichts liest man von den mehr als 2.500 Mails und Dokumenten, die von DCLeaks online gestellt wurden, in unserer Hochleistungspresse. Was auch nicht verwunderlich ist, wenn man sich die Machenschaften des Multimilliardärs, Top-Geldgebers von Hillary Clinton und NWO-Freund genauer anschaut und um die Verbindungen Soros zur Hochleistungspresse weiß. Dabei sind die “Einmischungen” Soros mannigfaltig und haben direkten Einfluss auf… Teilen Weiterlesen

Globalisierung und Freihandel – hieran scheiden sich die Geister. Auf der einen Seite stehen die Ökonomen, deren Lehrbücher eine Vermehrung des Wohlstandes durch Freihandel versprechen. Bei der Begründung fehlt zumeist nicht der Name “David Ricardo”, der mit seinem Theorem komparativer Kostenvorteile die theoretischen Grundlagen für den Freihandel legte. Knapp formuliert, macht danach sogar der Austausch zwischen Ländern Sinn, bei denen ein Partner überall kostengünstiger als der andere produziert. Er bekommt durch den Handel nämlich den Rücken frei, um sich auf… Teilen Weiterlesen

Von Norbert Häring - Die EU-Kommission zweifelt mal wieder an den griechischen Statistiken. Doch in anderen Ländern scheint sie ein Auge zuzudrücken. Dabei schummeln auch die “Musterschüler” – wie das Beispiel Irland zeigt. Irlands Wirtschaft ist 2015 angeblich um phänomenale 26 Prozent gewachsen. Anhand dieser Zahl lässt sich nicht nur zeigen, wie das Steuerdumping die Statistiken verfälscht, sondern auch, wie die Regierungen überall die Statistik-Standards so setzen, dass das Volk mit hohem Wachstum beglückt wird – auf dem Papier. Vorreiter sind… Teilen Weiterlesen

Money-Tuba: Kein geringerer als der amtierende Vorstanzvorsitzer der Deutschen Bank, John Cry an Apocalypse, tanzt nunmehr dem Mario Draghi auf der Nase herum. Zurecht? Immerhin soll dessen Geldpolitik dafür gesorgt haben, dass die Volksausbeute über die Jahre nachhaltig dezimiert wurde. Damit hätte sich der Mario in eklatanter Weise an den Schönen und Reichen dieses Planeten versündigt, die es gewohnt sind, ihre Geldberge hart für sich arbeiten zu lassen, wobei die Höhe ihrer Erträge durchaus von besagter EZB, über deren Zinspolitik… Teilen Weiterlesen

Stephen Lendman - Syrischer Boden und Luftraum sind souveränes Staats-Territorium. Keine ausländische Macht kann seinen Militär- oder sonstigen Flugzeugen verbieten, irgendwo innerhalb des eigenen Territoriums zu operieren – auch nicht russische Flugzeugen und Bodentruppen, die von der Regierung eingeladen wurden. Amerika und seine skrupellosen Partner operieren illegal in Syrien. Mit dem gefälschten Vorwand, dass sie die ISIS bekämpfen; stattdessen kämpfen sie gegen Syriens Regierung; bombardieren ausgewählte Ziele, benutzen Terroristen, die sie „moderate Rebellen“ nennen, als imperiale Bodentruppen. Nach einer beinahe-Konfrontation zwischen… Teilen Weiterlesen

Nachdem die USA, Frankreich und Großbritannien bereits völkerrechtswidrig auf syrischem Boden militärisch agierten, rollen nun auch noch Panzer des NATO-Mitgliedsstaates Türkei über die Grenze nach Syrien. Kalte Machtpolitik ohne rechtliche Legitimation. USA und Frankreich illegal in Syrien Die französische Regierung unter Präsident Holland hatte vor einigen Wochen den Einsatz von militärischen Spezialkräften in Syrien bestätigt. Gemeinsam mit Kämpfern der sogenannten „Demokratischen Syrischen Kräfte (SDF) würden die Elitesoldaten dort bei der Offensive auf die nordsyrische Staat Manbij „beratend tätig“ sein, so… Teilen Weiterlesen

Eigentlich wollen die EU und die USA noch enger zusammenrücken, Stichwort TTIP. Doch nun ist ein regelrechter Steuerkrieg entbrannt, bei dem es um den US-Konzern Apple und dessen Filiale in Irland geht. Die EU-Kommission ermittelt bereits seit Jahren, ob die irische Regierung dem Apple-Konzern Steuervergünstigungen eingeräumt hat, die andere Firmen nicht genießen. Das wäre ein Privileg und ein Verstoß gegen die EU-Regeln. Gegen zwei Unternehmen ist Brüssel deshalb schon vorgegangen. Doch nun, da es um die wertvollste Firma der Welt… Teilen Weiterlesen

Nicht nur Kanzlerin Merkel eilt von Gipfel zu Gipfel, um die EU nach dem Brexit auf ihren Kurs einzuschwören. Auch die Südeuropäer bewegen sich. Das entscheidende Signal gab Frankreichs Präsident Hollande. Zweifelhaftes Treffen der Kanzlerin Zweifel am deutsch-französisch-italienischen Gipfel sind… Teilen Weiterlesen

Die Kriegstrommeln schlagen immer lauter. Die Bundesregierung fordert die Bürger zur Bevorratung auf. Die Türkei wendet sich von den USA ab und Russland zu. Venezuela versinkt im Chaos. Der philippinische Präsident fordert öffentlich die UN heraus. Saudi-Arabien bombt den Jemen weiter in die Steinzeit zurück. Frankreich und Deutschland diskutieren… Teilen Weiterlesen

Die Vorwahlen in den USA sind in die heiße Phase getreten. Beim Parteitag vom 25.-28. Juli in Philadelphia wurde Hillary Clinton als Präsidentschaftskandidatin aufgestellt. Bernie Sanders soll aufgegeben haben. Doch stimmt das wirklich? Bernie Sanders war der erste Präsidentschaftskandidat der US-Geschichte, der sich offen für eine sozialistische Revolution aussprach und damit der populärste Kandidat wurde. Als einziger kam er komplett ohne Spenden von Millionären an und bewies so, dass die politische Korruption kein Schicksal ist. Bei den Vorwahlen gelang es… Teilen Weiterlesen